Ursula Morell

Ursprünglich war ich als Primarlehrerin tätig. Schon während meiner Unterrichtstätigkeit habe ich mich mit modernem Tanz, Tai Chi und Yoga befasst.

Ich bin verheiratet sowie Mutter einer erwachsenen Tochter und eines erwachsenen Sohnes.

  • Yogaunterricht bei Eléonore Dolibois, Bern.
  • 1997 bis 2002 Ausbildung zur diplomierten Yogalehrerin (Yoga Schweiz/Europäische Yoga-Union) bei Prof. Dr. Heinz und Eléonore Dolibois. Ich bin Mitglied bei Yoga Schweiz.
  • Unterricht und Einführung in die Methode nach B.K.S. Iyengar bei L. Bucher Alfonsi u.a.
  • Regelmässige Weiterbildung in Yoga und verwandten Themen durch Kurse, Workshops, Retreats sowie im Selbststudium.
  • 1999 Beginn der eigenen Unterrichtstätigkeit als Yogalehrerin (yogaraum-burgdorf).
  • Anusarayoga bei Jayendra Hanley, Jim und Ruthie Bernaert und anderen.
  • Ausbildung bei Renate Lauper zur Fachkraft Spiraldynamik. Weiteres Modul in Spiraldynamik: Yoga specific.
  • Einführung in Ayurveda, Marmalehre und -massage in Kerala / Indien durch Ayurvedaärzte.
  • Mein Unterricht ist u.a. geprägt durch: Eléonore und Heinz Dolibois, Methode B.K.S. Iyengar, Yoga für Rücken und Beckenboden, Anusarayoga und dem anatomischen Konzept der Spiraldynamik.
  • Ich danke der indischen Kultur, die Yoga hervorgebracht hat, und allen, die ihr Wissen mit mir teilen.